JETZT BEWERBEN!

20 x 1.000 Euro für's Ehrenamt

Der Förderfonds "Sozial couragiert" geht in die nächste Runde. Im zweiten Halbjahr 2016 stehen für ehrenamtliche Gruppen der Caritas und ihrer Mitgliedsverbände noch 20 x 1.000 Euro zur Verfügung. Unter dem Motto „Vorfahrt für Bildung" stehen diese Mittel für Gruppen bereit, die mit ihrer ehrenamtlichen Arbeit die Bildung junger Menschen fördern. Das Antrags- und Bewilligungsverfahren verlangt keinen großen Aufwand, ist einfach und leicht zu handhaben. Einsendeschluss für die zweite Ausschreibungsrunde ist der 30. September 2016.

 

Heißer Tipp: Auch Ihr Engagement in der Flüchtlingsarbeit kann durch die Hervorhebung der zum Ehrenamtsfonds passenden Elemente Förderung erhalten.

Antragsstellung

Sie können sich unter www.sozialcouragiert.de ganz einfach online bewerben oder

das Antragsformular auf der Website der Sozialcourage nutzen.

Bei der Antragstellung stehen wir Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Seite. Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine E-Mail, wenn Sie wissen möchten, ob und wie Ihr Antrag Aussicht auf Erfolg haben kann!

Seit über 10 Jahren ein eingespieltes Team.

Ein klares Bekenntnis zu gesellschaftlicher Verantwortung: Mit der Kooperation „Gemeinsam mehr bewegen“ leisten die Caritas und Hyundai bereits seit mehr als 10 Jahren einen entscheidenden Beitrag für das Miteinander in Deutschland. Als starkes Team haben wir seit 2004 auf den verschiedensten Gebieten Initiativen angestoßen, die die Chancengleichheit und Teilhabe junger Menschen fördern, und unsere Partnerschaft zu einer echten Corporate Social Responsibility (CSR) ausgebaut. Aus Überzeugung – und mit überzeugenden Ergebnissen:

 

In über 50 gemeinsamen Projekten haben wir bislang mehr als 100.000 Menschen erreicht. Eine Bestätigung unseres Engagements, die gleichzeitig auch ein Ansporn für die Zukunft ist.

 

Ohne die vielen Menschen, die hauptberuflich oder ehrenamtlich unsere Initiativen aufgegriffen und vorangetrieben haben, wäre ein solcher Erfolg nicht möglich gewesen. Gerade zum zehnjährigen Jubiläum der Kooperation möchten wir ihnen deshalb herzlich danken. Und dazu einladen, auch weiterhin durch ihr Engagement mehr zu bewegen: gemeinsam.

 

Unsere aktuellen Maßnahmen stehen unter dem Motto „Vorfahrt für Bildung“. Im Fokus steht hierbei, die Persönlichkeit junger Menschen und ihr soziales Miteinander zu stärken und ihnen – trotz oft schwieriger Bedingungen – einen Schulabschluss oder Ausbildungsplatz zu ermöglichen. Denn nur mit einer qualifizierten Ausbildung werden ihre Zukunftschancen aktiv verbessert.

 

Wir freuen uns, auch mit Ihnen zusammenzuarbeiten, um jungen Menschen eine Perspektive zu geben. Für Fragen und Angebote zu unseren CSR-Projekten stehen wir jederzeit gerne zur Verfügung.

 

 

Pfarrer Oliver Merkelbach            Markus Schrick

Diözesancaritasdirektor               Geschäftsführer Hyundai Motor Deutschland

Ihr Ansprechpartner bei allen Fragen zu Hyundai und Caritas:

Fabian Mayer

Tel.:0711 26 33-1176

Mail: hyundai@caritas-dicvrs.de

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Hyundai Motor Deutschland GmbH